Barrel
US-amerikanische Volumeneinheit (1 Barrel = 159 Liter)

Brennwert


CFPP:
(=Cold Filter Plugging Point)
Die Temperatur, bei der die aus dem Öl ausfallenden Paraffinkristalle wegen ihrer Größe und/oder Menge einen Prüffilter mit einer Maschenweite von 0,045 mm unter definierten Bedingungen nicht mehr passieren können (DIN- Wert: nicht spezifiziert). Ausfalldaten: -7 bis -10°C (Sommer), -11 bis -16°C (Winter).
Bei einem Heizöl ohne Zusatz eines Fließ- bzw. Filtrierbarkeitsverbesserers wären CFPP und Cloud Point nahezu identisch.


Cloud Point:
Die höchste Temperatur, bei der sich bei Abkühlung die ersten Paraffine in fester Form aus dem Öl ausscheiden (DIN-Wert: nicht spezifiziert). Ausfalldaten: 2 bis 5°C (Sommer), 0 bis 4°C (Winter). Je langkettiger die im Öl enthaltenen sog. "n-Paraffine" sind und je größer deren Anteil ist, desto höher liegen der Cloud Point und die Viskosität.
Die Eintrübung des Öles durch Paraffine hat zunächst keine unmittelbare Auswirkung auf seine Anwendbarkeit; entscheidender ist vielmehr der Grenzwert der Filtrierbarkeit (® CFPP).

EBV:
Erdölbevorratungsbeitrag - Wird von der Bundesrepublik zur Finanzierung, der Lagerung von staatlichen Erdölreserven, erhoben. Diese Reserven werden innerhalb von Deutschland bevorratet und dienen zur Überbrückung eventueller Krisensituationen. Der EBV-Beitrag ist bereits im Produktpreis enthalten.
bis 31.03.2001: Heizöl u. Diesel 0,75 DM pro 100 Ltr. / Benzin 0,89 DM pro 100 Ltr.
ab 01.04.2001: Heizöl u. Diesel 0,88 DM pro 100 Ltr. / Benzin 1,00 DM pro 100 Ltr.

Flammpunkt:
Die niedrigste Temperatur, bei der sich das über einer brennbaren Flüssigkeit stehende Gas/Luft- Gemisch bei Annäherung einer Flamme entzündet (DIN-Wert: über 55°C).

GGVS:
Gefahrgutverordnung Straße


Heizwert:
Der massebezogene Energiegehalt eines Brennstoffes, d.h. die Wärmemenge, die bei vollständiger Verbrennung freigesetzt wird. Die Angabe erfolgt in MJ/kg (DIN-Wert: min. 42,6 MJ/kg).
Der Heizwert (Hu) gibt im Gegensatz zum Brennwert (Ho) in herkömmlichen Kesseln die tatsächlich nutzbare Wärmemenge an, d.h. die Kondensationswärme des bei der Verbrennung entstehenden Wasserdampfs bleibt unberücksichtigt. Der Brennwert Ho ist bei Heizöl EL etwa um 6% höher als der Heizwert Hu. Mehr Informationen
hier.

IWO:
Institut für wirtschaftliche Ölheizung

Korbpreis:
Der OPEC-Korbpreis ist ein Durchschnittspreis, gebildet aus 7 Rohölsorten (
Saharan Blend, Indonesian Minas, Nigerian Bonny Light, Saudi Arabien Light, Bubia Fateh, Venezuelan Tia Juana Light und Mexican Isthmus).


OPEC:
Abkürzung für englisch "Organization of the Petroleum Exporting Countries", die Organisation der Erdölexportländer, gegründet 1960; Ziel: Koordinierung und Vereinheitlichung der Erdölpolitik der Mitgliedsländer (Algerien, Indonesien, Irak, Iran, Katar, Kuwait, Libyen, Nigeria, Saudi-Arabien, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate); Sitz: Wien.

Pour Point:
Die Temperatur, bei der das Öl nach vorangegangener Abkühlung gerade noch fließfähig ist (DIN-Wert: gleich oder tiefer -9°C). Der Pour Point beschreibt die untere Grenze der Anwendung, soweit es das Fließen des Öls in einer Rohrleitung betrifft. Er berücksichtigt dagegen nicht den Vorfilter, der in jeder Ölheizungsanlage den "Engpaß" darstellt.


Viskosität
Zähigkeit von Flüssigkeiten (oder Gasen); beruht auf der (inneren) Reibung, die benachbarte Flüssigkeitsschichten aufeinander ausüben, weil ihre Moleküle sich gegenseitig anziehen. Sie nimmt bei steigender Temperatur ab und wird u. a. aus der Durchflussgeschwindigkeit durch enge Röhren ermittelt; wichtig zur Beurteilung der Güte von Schmierölen.